DREHARBEITEN AKTUELL 

September/Oktober 2015 : Kinofilm " SHORT TERM MEMORY LOSS"  Regie : Andreas Arnstedt

An der Seite von Veronica Ferres spielt Claudia Wenzel eine Freundin aus dem Hartz Vier Milieu.Dies ist nach " Unser Lehrer Dr. Specht " wieder eine schauspielerische Begegnung der beiden Schauspielerinnen,worüber Sie sich sehr freuten.November 2015: Kinofilm " Vollmond "  Regie : Andreas Arnstedt 

Claudia Wenzel spielt eine Dozentin der Kunsthochschule

 

 

Am 12.November 2014  war die Premiere der   LESUNG "Zeitenwende -Lebenswende" in der Landesvertretung Sachsen-Anhalt Berlin . Claudia Wenzel und Ihr Ehemann Rüdiger Joswig reflektieren beide Ihre Erfahrungen aus der DDR, aus der Umbruchzeit 1989/90 und im vereinigten Deutschland und ziehen im 25.Jahr der Deutschen Einheit eine sehr persönliche Bilanz , die weit über das Private hinausgeht. Die eigenen Texte lesen Sie in einem 1 1/2 stündigen Abend BUCHBAR über  : cwmanagement.berlin@gmail.com  (siehe auch Theaterseite )

Termine der Lesung " ZEITENWENDE-LEBENSWENDE " 2015/2016 

16.3.2015  Lilienthal Gymnasium  ANKLAM

21.7.2015  Franzensbad /Tschechien

27.7.2015 Luisenburg Gymnasium Wunsiedel 

7.9.2015   Lilienthal  Gymnasium Anklam 

29.7.2015 Museum Wunsiedel 

13.9.2015 Gedenkstätte Deutsche Teilung Marienborn

28.1.2016  Suhl

2.10.2016  Duisburg DIE SÄULE 

 

8.5.2016  Der zweite Abend des WITTENBERG TALK findet im Clack Theater zusammen mit Mathias Tiedke und Gästen statt.Claudia Wenzel moderiert wieder diese Veranstaltung.

21.3.2015  19.30 Uhr  PHÖNIX THEATER WITTENBERG                     "Die 99 besonderen Seiten der Stadt " . Claudia Wenzel moderiert diesen Abend, indem es nur um Wittenberg geht , die Heimatstadt der Künstlerin . Sie stellt den Buchautor Mathias Tietke im Talk , und in einem unterhaltsamen Abend mit  Gästen, vor. Gast ist u.a. der Ministerpräsident Sachsen-Anhalts Dr. Reiner Haseloff

 

  Sommer 2015 Claudia Wenzel  spielt Hippotyta und Titania in Shakespeares "Sommernachtstraum " bei den Luisenburg Festspielen in Wunsiedel an der Seite ihres Mannes Rüdiger Joswig als Theseus und Oberon                              Regie :Michael Lechenberg  Premiere : 26.Juni2015 bis 9.8.2015  Ausverkaufte Vorstellungen vor 2000 Zuschauern  / www.luisenburg-aktuell.de

 

ERINNERUNG :                                                                                                                                                                                                                

Am   5.3. 2014   19.25  ZDF    "DIE KÜSTENWACHE "  Zusammen mit Ihrem Ehemann ,Rüdiger Joswig , steht Claudia Wenzel in der ABSCHIEDSFOLGE von Kapitän Ehlers 

vor der Kamera .

Ende Januar 2016 beginnen die Proben zu dem Broadway Erfolgsstück " Vanja und Sonja und Mascha und Spike " von Christopher Durang . Regie Kay Neumann                                                                             Claudia Wenzel spielt Mascha in dieser Theaterproduktion. Premiere : 4.März 2016 in Iserlohn

Spielplan unter : www.landgraf.de                

                                                                                                            Nach dem Erfolg der Komödie

"KUNDENDIENST" -  im Herbst 2010 in Dresden und im Sommer 2011 in Hamburg

mit CLAUDIA WENZEL ,HEINZ RENNHACK und GIESBERT PETER TERHORST

war das THEATERSTÜCK im Herbst 2013 auf Tournee durch Deutschland  und in Essen zu sehen sein.Wegen Erkrankung von Heinz Rennhack übernahm die Rolle des Gilbert Dumont MARCUS GANSER ,der Regisseur dieser erfolgreichen Inszenierung.

Tourneepremiere am 3.11 2013 in Neu Isenburg /bei Frankfurt am Main

Tourneeplan unter : THEATER & TOURNEE

PRESSESTIMMENonline

HEDDESHEIM morgenweb DAS NACHRICHENPORTAL - RHEIN-NECKAR Dieter Kolb

Publikum bejubelt "Kundendienst"

"Lacher am laufenden Band und reichlich Szenenapplaus..."

ESSEN WAZ.de Gordon K. Strahl

"Unterhaltung zwischen Knast und Kirchenglocken im Rathaus-Thater Essen"

Vorstellungen in Essen:  17. - 22. 11.2013 /9.12 und 10.12. /17.und 18.12.2013

PRESSE 2011  " Eine verrückte Inszenierung - und ein Publikum, das am Ende überhaupt nicht mehr aufhörte zu jubeln" (NDR 90,3)

ERFOLGREICHE PREMIERE AM 22.10.2010

"In sage und schreibe vier Rollen (Ehefrau und drei Kundinnen)weiß Claudia Wenzel zu glänzen.

Höhepunkt ist das Aufeinandertreffen der vier Frauen am Schluss , in dem sich Claudia Wenzel schier die Seele aus

dem Leib spielt"

Dresdner Morgenpost 25.10.2010

"....Alle vier gibt Claudia Wenzel und verbrennt ohne Zweifel die meisten Kalorien des Abends,während sie diverse Frauen-

klischees perfekt spielt : Neben der jungen hippen Simone Allegret begeistert sie als verschwenderisch-naive Erstfrau Denise,

als russische Sekt -und Kaviardrossel Isabelle und als blonde Konzernchefin Jeanne Reard."